Titelbild

Aktuelle VERANSTALTUNGEN und Termine

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Philosophische Geprächskreise

Ausgehend vom Philosophischen Sonntags-Café in Neumünster, das seit Herbst 2004 besteht, sind mittlerweile weitere philosophische Gesprächskreise entstanden in Kiel, Eutin, Reinbek,  Itzehoe und auf  Gut Wittmoldt (b. Plön).

Die Veranstaltungen bieten eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Dabei steht das Gespräch im Vordergrund und – in Anspielung auf Immanuel Kants aufklärerisches Anliegen - der „Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen.“ Die Kurse beginnen meist mit einem Blick auf aktuelle philosophische Themen und mit der Frage nach dem „Zeitgeist“. Im Kursverlauf werden aber auch immer wieder durch ausgewählte Texte oder Bildmaterialien die Bezüge zur Geistesgeschichte, zur Systematik des Faches mit seinen verschiedenen Disziplinen und zu einzelnen Denkerpersönlichkeiten hergestellt.

November 2018

12. November 2018

"Grundtexte der Philosophie - Lektürekurs" Förde Vhs Kiel

veirzehntägig

Denken und Dichtung. Das Andere der Vernunft?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs   Raum B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Telefon (0431) 901-5200

Montags 16:00 - 17:30 Uhr

Beschreibung:

Kursnummer: H11202   

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher zu thematisieren und auszuloten. Als Leitgedanke wird dabei die Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy verfolgt, die sich in ihrem Buch "Denkanstöße zu einer Philosophie der Zukunft" äußert: "Das Andere der Vernunft, ... oder die >>Königin der Nacht<< neben Sarastro, [...], als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert.“ Hier bietet sich ein Ansatz, dem Postfaktischen gerechter zu werden, indem man es nicht bloß auf Fake News reduziert!

13. November 2018

Kantreflexionen - Themen, Texte, Wirkungen (Lektüre- und Gesprächsreihe)

Wahrheit: „Nirgendwo mehr verkannt, als wo sie Marktpreise hat“ – Reinholds ‚Briefe über die Kantische Philosophie‘

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Hermann Ehlers Akademie

Niemannsweg 78

24105 Kiel

Telefon 0431 3892-0

info@hermann-ehlers.de

www.hermann-ehlers.de

Jeweils von 16.30 – 18.00 Uhr

Beschreibung:

„Der Geist unseres Zeitalters und der gegenwärtige Zustand der Wissenschaften kündigt eine allgemeine Reformation der Philosophie an" […]

„Die Metaphysik wird auf eine Art vernachlässiget, die mit den Ansprüchen unseres Jahrhunderts auf den Ehrentitel des Philosophischen den seltsamsten Kontrast macht."

Mit solchen Textbeispielen aus den „Briefen über die Kantische Philosophie" des „ersten Kantianers", Carl Leonhard Reinhold, widmet die Reihe der KANTREFLEXIONEN sich in diesem Herbst dem hochgerühmten Vermittler und Universitätslehrer, der von 1794-1823 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel als Philosophieprofessor wirkte und ihr zweimal als Rektor vorstand. 

Die Gesprächsreihe diskutiert kritisch die heutige gesellschaftliche Bedeutung der Philosophie vor dem Hintergrund ihrer Hochzeit im europäischen Geistesleben seit Kants revolutionärem Denken.
 

21. November 2018

Philosophische Morgenakademie in Kiel

Jeweils Mittwoch 10:30 - 12:00 Uhr

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.014
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

Info

Diese Veranstaltung möchte zunächst die Aktualität der Philosophie betrachten und dann besonders auf die Themenvorschläge und -wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehen. Also, bringen Sie gerne auch Ihre ganz speziellen Fragen mit!

Beschreibung:

Kursnummer: H11200  

Die philosophische Morgenakademie bietet zweierlei: eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. In Anspielung auf Kants aufklärerisches Anliegen zum "Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen", hat ein Philosoph unserer Zeit das Philosophieren dem Lesen, Schreiben und Rechnen als "vierte elementare Kulturtechnik" an die Seite gestellt. Fast jeder kann Philosophieren lernen! Kommen Sie und probieren Sie es aus!
 

21. November 2018

Abendkurs Philosophie in Reinbek "Denken und Dichtung"

Mittwochs, vierzehntägig 18:30 – 20:00 Uhr

Das Andere der Vernunft ?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Sachsenwald, Raum 102
Klosterbergenstraße 2a, 21465 Reinbek
Tel. 040 7273240

Beschreibung:

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher auszuloten.
Als Leitgedanke wird dabei eine Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy zur Neuorientierung der Philosophie herangezogen: "Das Andere der Vernunft, ... , als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert." Hier bietet sich ein Ansatz, dem vielumstrittenen "Postfaktischen" gerecht zu werden, indem man es nicht bloß auf "Fake News" reduziert.

25. November 2018

Philosophisches Sonntagscafé in Neumünster

Jeweils Sonntag 11:00 - 13:15 Uhr

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Neumünster, Kiek in!
Gartenstraße 32
24534 Neumünster
Tel.04321 707 69-0

Info

Die Themen an den jeweiligen Terminen sind bei der VHS bekannt und der Tagespresse zu entnehmen!

26. November 2018

"Grundtexte der Philosophie - Lektürekurs" Förde Vhs Kiel

veirzehntägig

Denken und Dichtung. Das Andere der Vernunft?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs   Raum B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Telefon (0431) 901-5200

Montags 16:00 - 17:30 Uhr

Beschreibung:

Kursnummer: H11202   

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher zu thematisieren und auszuloten. Als Leitgedanke wird dabei die Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy verfolgt, die sich in ihrem Buch "Denkanstöße zu einer Philosophie der Zukunft" äußert: "Das Andere der Vernunft, ... oder die >>Königin der Nacht<< neben Sarastro, [...], als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert.“ Hier bietet sich ein Ansatz, dem Postfaktischen gerechter zu werden, indem man es nicht bloß auf Fake News reduziert!

Dezember 2018

01. Dezember 2018

Philosophisches Samstagscafé in Eutin

Disziplinen der Philosophie: Hermeneutik - Die Lehre vom Verstehen

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Eutin,  Raum 01
Plöner Straße 19, 23701 Eutin
Tel. 04521 8498 -79 / -80

Beschreibung:

Von der Auslegungskunst der Bibeltexte zur Erklären-Verstehen-Kontroverse in den Wissenschaften: die Aufgabe der Interpretation

05. Dezember 2018

Philosophische Morgenakademie in Kiel

Jeweils Mittwoch 10:30 - 12:00 Uhr

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.014
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

Info

Diese Veranstaltung möchte zunächst die Aktualität der Philosophie betrachten und dann besonders auf die Themenvorschläge und -wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehen. Also, bringen Sie gerne auch Ihre ganz speziellen Fragen mit!

Beschreibung:

Kursnummer: H11200  

Die philosophische Morgenakademie bietet zweierlei: eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. In Anspielung auf Kants aufklärerisches Anliegen zum "Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen", hat ein Philosoph unserer Zeit das Philosophieren dem Lesen, Schreiben und Rechnen als "vierte elementare Kulturtechnik" an die Seite gestellt. Fast jeder kann Philosophieren lernen! Kommen Sie und probieren Sie es aus!
 

05. Dezember 2018

Abendkurs Philosophie in Reinbek "Denken und Dichtung"

Mittwochs, vierzehntägig 18:30 – 20:00 Uhr

Das Andere der Vernunft ?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Sachsenwald, Raum 102
Klosterbergenstraße 2a, 21465 Reinbek
Tel. 040 7273240

Beschreibung:

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher auszuloten.
Als Leitgedanke wird dabei eine Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy zur Neuorientierung der Philosophie herangezogen: "Das Andere der Vernunft, ... , als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert." Hier bietet sich ein Ansatz, dem vielumstrittenen "Postfaktischen" gerecht zu werden, indem man es nicht bloß auf "Fake News" reduziert.

10. Dezember 2018

"Grundtexte der Philosophie - Lektürekurs" Förde Vhs Kiel

veirzehntägig

Denken und Dichtung. Das Andere der Vernunft?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs   Raum B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Telefon (0431) 901-5200

Montags 16:00 - 17:30 Uhr

Beschreibung:

Kursnummer: H11202   

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher zu thematisieren und auszuloten. Als Leitgedanke wird dabei die Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy verfolgt, die sich in ihrem Buch "Denkanstöße zu einer Philosophie der Zukunft" äußert: "Das Andere der Vernunft, ... oder die >>Königin der Nacht<< neben Sarastro, [...], als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert.“ Hier bietet sich ein Ansatz, dem Postfaktischen gerechter zu werden, indem man es nicht bloß auf Fake News reduziert!

11. Dezember 2018

Philosophische Dienstags-Gespräche in Itzehoe

Jeweils Dienstag 18:30 - 20:45 Uhr

Denken und Dichtung oder "Das Andere der Vernunft" ?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule Itzehoe e.V. Georg Löck Haus
Georg-Löck-Straße 1
25524 Itzehoe
Telefon: 04821 8040830

Beschreibung:

Kursnummer:  E1702

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher auszuloten. Als Leitgedanke wird dabei eine Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy zur Neuorientierung der Philosophie verfolgt: "Das Andere der Vernunft, ... oder die >>Königin der Nacht<< neben Sarastro, [...], als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert." Hier bietet sich ein Ansatz, dem vielumstrittenen "Postfaktischen" gerecht zu werden, indem man es nicht bloß auf "Fake News" reduziert.
Auch für Neueinsteiger geeignet.

18. Dezember 2018

Kantreflexionen - Themen, Texte, Wirkungen (Lektüre- und Gesprächsreihe)

Wahrheit: „Nirgendwo mehr verkannt, als wo sie Marktpreise hat“ – Reinholds ‚Briefe über die Kantische Philosophie‘

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Hermann Ehlers Akademie

Niemannsweg 78

24105 Kiel

Telefon 0431 3892-0

info@hermann-ehlers.de

www.hermann-ehlers.de

Jeweils von 16.30 – 18.00 Uhr

Beschreibung:

„Der Geist unseres Zeitalters und der gegenwärtige Zustand der Wissenschaften kündigt eine allgemeine Reformation der Philosophie an" […]

„Die Metaphysik wird auf eine Art vernachlässiget, die mit den Ansprüchen unseres Jahrhunderts auf den Ehrentitel des Philosophischen den seltsamsten Kontrast macht."

Mit solchen Textbeispielen aus den „Briefen über die Kantische Philosophie" des „ersten Kantianers", Carl Leonhard Reinhold, widmet die Reihe der KANTREFLEXIONEN sich in diesem Herbst dem hochgerühmten Vermittler und Universitätslehrer, der von 1794-1823 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel als Philosophieprofessor wirkte und ihr zweimal als Rektor vorstand. 

Die Gesprächsreihe diskutiert kritisch die heutige gesellschaftliche Bedeutung der Philosophie vor dem Hintergrund ihrer Hochzeit im europäischen Geistesleben seit Kants revolutionärem Denken.
 

19. Dezember 2018

Philosophische Morgenakademie in Kiel

Jeweils Mittwoch 10:30 - 12:00 Uhr

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.014
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

Info

Diese Veranstaltung möchte zunächst die Aktualität der Philosophie betrachten und dann besonders auf die Themenvorschläge und -wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehen. Also, bringen Sie gerne auch Ihre ganz speziellen Fragen mit!

Beschreibung:

Kursnummer: H11200  

Die philosophische Morgenakademie bietet zweierlei: eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. In Anspielung auf Kants aufklärerisches Anliegen zum "Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen", hat ein Philosoph unserer Zeit das Philosophieren dem Lesen, Schreiben und Rechnen als "vierte elementare Kulturtechnik" an die Seite gestellt. Fast jeder kann Philosophieren lernen! Kommen Sie und probieren Sie es aus!
 

19. Dezember 2018

Abendkurs Philosophie in Reinbek "Denken und Dichtung"

Mittwochs, vierzehntägig 18:30 – 20:00 Uhr

Das Andere der Vernunft ?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Sachsenwald, Raum 102
Klosterbergenstraße 2a, 21465 Reinbek
Tel. 040 7273240

Beschreibung:

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher auszuloten.
Als Leitgedanke wird dabei eine Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy zur Neuorientierung der Philosophie herangezogen: "Das Andere der Vernunft, ... , als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert." Hier bietet sich ein Ansatz, dem vielumstrittenen "Postfaktischen" gerecht zu werden, indem man es nicht bloß auf "Fake News" reduziert.

Januar 2019

09. Januar 2019

Philosophische Morgenakademie in Kiel

Jeweils Mittwoch 10:30 - 12:00 Uhr

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.014
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

Info

Diese Veranstaltung möchte zunächst die Aktualität der Philosophie betrachten und dann besonders auf die Themenvorschläge und -wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehen. Also, bringen Sie gerne auch Ihre ganz speziellen Fragen mit!

Beschreibung:

Kursnummer: H11200  

Die philosophische Morgenakademie bietet zweierlei: eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. In Anspielung auf Kants aufklärerisches Anliegen zum "Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen", hat ein Philosoph unserer Zeit das Philosophieren dem Lesen, Schreiben und Rechnen als "vierte elementare Kulturtechnik" an die Seite gestellt. Fast jeder kann Philosophieren lernen! Kommen Sie und probieren Sie es aus!
 

09. Januar 2019

Abendkurs Philosophie in Reinbek "Denken und Dichtung"

Mittwochs, vierzehntägig 18:30 – 20:00 Uhr

Das Andere der Vernunft ?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Sachsenwald, Raum 102
Klosterbergenstraße 2a, 21465 Reinbek
Tel. 040 7273240

Beschreibung:

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher auszuloten.
Als Leitgedanke wird dabei eine Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy zur Neuorientierung der Philosophie herangezogen: "Das Andere der Vernunft, ... , als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert." Hier bietet sich ein Ansatz, dem vielumstrittenen "Postfaktischen" gerecht zu werden, indem man es nicht bloß auf "Fake News" reduziert.

12. Januar 2019

Philosophisches Samstagscafé in Eutin

Berühmte Denker: Martin Heidegger (1889-976)

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Eutin,  Raum 01
Plöner Straße 19, 23701 Eutin
Tel. 04521 8498 -79 / -80

Beschreibung:

„Das Wesen der Wahrheit ist die Wahrheit des Wesens.“ Was bedeutet dieser Satz Heideggers für unser Dasein?  

22. Januar 2019

Philosophische Dienstags-Gespräche in Itzehoe

Jeweils Dienstag 18:30 - 20:45 Uhr

Denken und Dichtung oder "Das Andere der Vernunft" ?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule Itzehoe e.V. Georg Löck Haus
Georg-Löck-Straße 1
25524 Itzehoe
Telefon: 04821 8040830

Beschreibung:

Kursnummer:  E1702

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher auszuloten. Als Leitgedanke wird dabei eine Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy zur Neuorientierung der Philosophie verfolgt: "Das Andere der Vernunft, ... oder die >>Königin der Nacht<< neben Sarastro, [...], als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert." Hier bietet sich ein Ansatz, dem vielumstrittenen "Postfaktischen" gerecht zu werden, indem man es nicht bloß auf "Fake News" reduziert.
Auch für Neueinsteiger geeignet.

23. Januar 2019

Philosophische Morgenakademie in Kiel

Jeweils Mittwoch 10:30 - 12:00 Uhr

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.014
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

Info

Diese Veranstaltung möchte zunächst die Aktualität der Philosophie betrachten und dann besonders auf die Themenvorschläge und -wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehen. Also, bringen Sie gerne auch Ihre ganz speziellen Fragen mit!

Beschreibung:

Kursnummer: H11200  

Die philosophische Morgenakademie bietet zweierlei: eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. In Anspielung auf Kants aufklärerisches Anliegen zum "Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen", hat ein Philosoph unserer Zeit das Philosophieren dem Lesen, Schreiben und Rechnen als "vierte elementare Kulturtechnik" an die Seite gestellt. Fast jeder kann Philosophieren lernen! Kommen Sie und probieren Sie es aus!
 

23. Januar 2019

Abendkurs Philosophie in Reinbek "Denken und Dichtung"

Mittwochs, vierzehntägig 18:30 – 20:00 Uhr

Das Andere der Vernunft ?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Sachsenwald, Raum 102
Klosterbergenstraße 2a, 21465 Reinbek
Tel. 040 7273240

Beschreibung:

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher auszuloten.
Als Leitgedanke wird dabei eine Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy zur Neuorientierung der Philosophie herangezogen: "Das Andere der Vernunft, ... , als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert." Hier bietet sich ein Ansatz, dem vielumstrittenen "Postfaktischen" gerecht zu werden, indem man es nicht bloß auf "Fake News" reduziert.

27. Januar 2019

Philosophisches Sonntagscafé in Neumünster

Jeweils Sonntag 11:00 - 13:15 Uhr

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Neumünster, Kiek in!
Gartenstraße 32
24534 Neumünster
Tel.04321 707 69-0

Info

Die Themen an den jeweiligen Terminen sind bei der VHS bekannt und der Tagespresse zu entnehmen!

28. Januar 2019

"Grundtexte der Philosophie - Lektürekurs" Förde Vhs Kiel

veirzehntägig

Denken und Dichtung. Das Andere der Vernunft?

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs   Raum B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Telefon (0431) 901-5200

Montags 16:00 - 17:30 Uhr

Beschreibung:

Kursnummer: H11202   

In diesem Kurs wird der Versuch unternommen, in gemeinsamer Lektüre einschlägiger Textpassagen die philosophische Dimension erfolgreicher und berühmter literarischer Werke von Lessing bis Lüscher zu thematisieren und auszuloten. Als Leitgedanke wird dabei die Forderung der zeitgenössischen Philosophin Karen Gloy verfolgt, die sich in ihrem Buch "Denkanstöße zu einer Philosophie der Zukunft" äußert: "Das Andere der Vernunft, ... oder die >>Königin der Nacht<< neben Sarastro, [...], als Ausdruck dessen, was nicht bloß rational ist und sowohl Irrationalität wie eine andere Art von Rationalität umfasst, - das ist gegenwärtig gefordert.“ Hier bietet sich ein Ansatz, dem Postfaktischen gerechter zu werden, indem man es nicht bloß auf Fake News reduziert!

Februar 2019

23. Februar 2019

Philosophisches Samstagscafé in Eutin

Berühmte Denkerinnen: Hypatia von Alexandria (ca. 355-415 n.Chr. )

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Eutin,  Raum 01
Plöner Straße 19, 23701 Eutin
Tel. 04521 8498 -79 / -80

Beschreibung:

Eine Tragödie von Wissenschaft und Glauben: Die hochgeachtete Mathematikerin, Astronomin und Philosophin der Spätantike lehrte am Museion, der damals weltberühmten Gelehrtenstätte und Bibliothek in Alexandria. Wegen ihres Bekenntnisses zu Philosophie und Wissenschaft wurde sie von einem christlichen Pöbel grausam ermordet.

März 2019

23. März 2019

Philosophisches Samstagscafé in Eutin

Samstags 15:00 bis 17:15 Uhr

Grundprobleme der Philosophie: Das Zeichen

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Eutin,  Raum 01
Plöner Straße 19, 23701 Eutin
Tel. 04521 8498 -79 / -80

Beschreibung:

Der Mensch ist ein Symbolwesen, die Welt ein Zeichenkosmos. Eine unmittelbare Erkenntnis der Dinge und des Daseins gibt es nicht. Alles ist Vermittlung durch Zeichen.

April 2019

27. April 2019

Philosophisches Samstagscafé in Eutin

Samstags 15:00 bis 17:15 Uhr

Epochen der Philosophie: Die bewegten Zeiten der Übergänge von Antike-Mittelalter-Neuzeit.

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Eutin,  Raum 01
Plöner Straße 19, 23701 Eutin
Tel. 04521 8498 -79 / -80

Beschreibung:

Erst wird das Denken der Antike überwunden vom Christlichen Glauben, dann im Humanismus der Renaissance die Alleinherrschaft Gottes gestürzt durch Wissenschaft und Aufklärung.   

Mai 2019

25. Mai 2019

Philosophisches Samstagscafé in Eutin

Samstags 15:00 - 17:15 Uhr

Denken und Dichtung: „Goethezeit“ – Ein Poet bewirkt den Namen einer Zeit

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Eutin,  Raum 01
Plöner Straße 19, 23701 Eutin
Tel. 04521 8498 -79 / -80

Beschreibung:

„Die Philosophie ist ihre Zeit in Gedanken gefasst“. Trifft Hegels Ausspruch den Kern von Goethes literarischem Schaffen? Welches ist die philosophische Dimension von Literatur?

Philosophische Dienstagsgespräche