Titelbild

Aktuelle VERANSTALTUNGEN

Γηράςκω δ΄αεỉ πολλά διδασκόμενος - Ich werde älter, und immer noch lerne ich vieles

Philosophische Geprächskreise

Ausgehend vom Philosophischen Sonntags-Café in Neumünster, das von Herbst 2004 bis Frühjahr 2022 bestand, sind mittlerweile weitere philosophische Gesprächskreise entstanden in Kiel, Eutin, Reinbek, Altenholz und Itzehoe.

Die Veranstaltungen bieten eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Dabei steht das Gespräch im Vordergrund und – in Anspielung auf Immanuel Kants aufklärerisches Anliegen - der „Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen.“ Die Kurse beginnen meist mit einem Blick auf aktuelle philosophische Themen und mit der Frage nach dem „Zeitgeist“. Im Kursverlauf werden dann immer wieder durch ausgewählte Texte oder Bildmaterialien die Bezüge zur Geistesgeschichte, zur Systematik des Faches mit seinen verschiedenen Disziplinen und zu einzelnen Denkerpersönlichkeiten hergestellt.

Februar 2024

27. Februar 2024 von 18:15 bis 20:30 Uhr

Goethezeit und Gegenwart. Themen, Texte und Aspekte (Vhs-Eutin)

Donnerstag 18:15 - 20:30 Uhr

Denken und Dichtung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Eutin
Plöner Straße 19,  23701 Eutin

Beschreibung:

Mit Nennung oder Kenntnisnahme von Themenstellungen in Literatur, Kunst und Philosophie wird häufig und nahezu einfordernd die Frage nach deren ‚heutiger Aktualität‘ gestellt. Der unmittelbar einsichtige ‚Bezug zur eigenen Lebenspraxis‘ erscheint wie ein Brauchbarkeitskriterium. Um die Aktualität einer vergangenen Epoche aber überhaupt feststellen und bewerten zu können, ist es nötig, sich von ihren maßgebenden Ideen und Haltungen überhaupt erst einmal ein Bild zu machen, sich den Geist einer Vergangenheit in Erinnerung zu rufen, ihn aus der Vergessenheit wieder herauszuheben, um dann möglicherweise wieder entdecken zu können, was da eigentlich auf der Strecke geblieben und verlorengegangen ist. Gegenstand dieses Kurses sind Ur-Kunden, poetische Texte und Kunstwerke als Signaturen einer vielbewegten und -bewegenden Kulturepoche, die man in Würdigung ihrer Maßgeblichkeit auch als ‚Achsenzeit der Moderne‘ auffassen könnte.

 

8 Termine: 07.11. / 28.11. / 19.12. 2023 - 23.01. / 27.02. / 26.03. / 07.05. / 11.06. 2024

Tel.: (04521) 849880
eMail: vhs@eutin.de
Internet: www. vhs-eutin.de

28. Februar 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Philosophische Morgenakademie in Kiel (auch für Neueinsteiger !)

Mittwochs 10:45 - 12:15 Uhr

Was ist Geschichte? – Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

7 Termine:  28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Beschreibung:

Kurs   F11200  Dr. Roland Daube    

Geschichtsbewusstsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  lässt „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele“ gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das lässt uns nicht unberührt. Wenn „Zukunft Herkunft braucht“, wie der Philosoph Odo Marquard ausgeführt hat, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewusstsein verzichtbar?

28. Februar 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle! (Frühjahr)

Mittwochs vierzehntägig - jeweils 10.45 - 12:15 Uhr 7 Termine: 28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Zur Bedeutung Kants im persönlichen und gesellschaftlichen Alltag

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs,

Muhliusstraße 29

24103 Kiel

Raum B.016

Beschreibung:

„Philosophie nach dem Weltbegriff“ hat es nach Kant damit zu tun, „was jedermann notwendig interessiert“. Am 22. April 2024 feiern wir Immanuel Kants 300. Geburtstag. Das nehmen wir zum Anlass, in diesem Volkshochschulkurs einmal die häufig selbstverständlich in unser tägliches Handeln eingegangenen Wirkungen seines Denkens, seiner Ideen, seiner Maximen und seines Menschen- und Weltbildes  zu vergegenwärtigen.

März 2024

13. März 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Philosophische Morgenakademie in Kiel (auch für Neueinsteiger !)

Mittwochs 10:45 - 12:15 Uhr

Was ist Geschichte? – Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

7 Termine:  28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Beschreibung:

Kurs   F11200  Dr. Roland Daube    

Geschichtsbewusstsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  lässt „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele“ gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das lässt uns nicht unberührt. Wenn „Zukunft Herkunft braucht“, wie der Philosoph Odo Marquard ausgeführt hat, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewusstsein verzichtbar?

13. März 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle! (Frühjahr)

Mittwochs vierzehntägig - jeweils 10.45 - 12:15 Uhr 7 Termine: 28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Zur Bedeutung Kants im persönlichen und gesellschaftlichen Alltag

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs,

Muhliusstraße 29

24103 Kiel

Raum B.016

Beschreibung:

„Philosophie nach dem Weltbegriff“ hat es nach Kant damit zu tun, „was jedermann notwendig interessiert“. Am 22. April 2024 feiern wir Immanuel Kants 300. Geburtstag. Das nehmen wir zum Anlass, in diesem Volkshochschulkurs einmal die häufig selbstverständlich in unser tägliches Handeln eingegangenen Wirkungen seines Denkens, seiner Ideen, seiner Maximen und seines Menschen- und Weltbildes  zu vergegenwärtigen.

14. März 2024 von 16:15 bis 17:45 Uhr

Philosophische Gesprächsrunde - Gemeindebücherei Kronshagen

Denken und Dichtung – Erkenntniswege des Poetischen

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Gemeindebücherei Kronshagen, Kopperpahler Allee 63, 24119 Kronshagen  

Kursnummer  24F11202

Kursleitung: Dr. Roland Daube

4 Termine: 14.03. / 25.04. / 16.05. / 20.06. 2024

Beschreibung:

„Dichtung ist kein Traumgespinst ohne Wirklichkeit und Wahrheit, sondern sinnbildliche Erhellung des Seins“ und „ein Aufruf zur Wesenhaftigkeit“. Mit diesen Thesen spricht der Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Philosoph Johannes Pfeiffer die philosophische Dimension von Dichtung an. An geeigneten alten und neuen poetischen Texten soll dem im Gespräch miteinander weiter nachgegangen werden.

förde-vhs, Muhliusstraße 31, 24103, Kiel

Information, Anmeldung Gabriela Schwoch

tel. 0431 901-5211

Email: Schwoch@foerde-vhs.de

20. März 2024 von 17:00 bis 19:15 Uhr

Abendkurs Philosophie in Reinbek (auch für Neueinsteiger !)

Was ist Geschichte? - Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule Sachsenwald der Stadt Reinbek

Klosterbergenstraße 2a, Raum 001

21465  R e i n b e k

Telefon: 040 72750580

Email: info@vhs-sachsenwald.de

7 Termine jeweils Mittwoch 17:00 - 19:15 h

21.02. / 20.03. / 24.04. / 15.05. / 29.05. / 12.06. / 03.07. 2024

Beschreibung:

Kurs: 241 -10802 Vhs-Sachsenwald

Geschichtsbewußtsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  läßt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das läßt uns nicht unberührt. Wenn Zukunft Herkunft braucht, wie der Philosoph Odo Marquard behauptet, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewußtsein sogar verzichtbar?

22. März 2024 von 15:00 bis 17:15 Uhr

Philosophisches Café in Eutin

Jeweils Freitag, 15:00 - 17:15 Uhr

Platons Dialoge. Eine Einführung in die Philosophie sowie Anschlussthemen n.V.

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Eutin,  Raum 06
Plöner Straße 19, 23701 Eutin
 

Beschreibung:

Das philosophische Café bietet eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Es lebt von Gesprächen, Spontaneität und der Interessenlage der Teilnehmenden. Wir stehen vor aktuellen Themen und Herausforderungen. Um sie zu bewältigen, kann orientierendes miteinander Philosophieren Quelle für das Finden von Antworten sein! Im Kursverlauf werden immer wieder durch ausgewählte Texte oder Bildmaterialien die Bezüge zur Geistesgeschichte, zur Systematik des Faches mit seinen verschiedenen Disziplinen und zu einzelnen Denkerpersönlichkeiten hergestellt.

8 Termine: 03.11 / 24.11 / 15.12. 2023 - 26.01. / 23.02. / 22.03. / 03.05. / 07.06. 2024

Die Termine 03.11 / 24.11 / 15.12. 2023 behandeln das Thema:  "Platons Dialoge. Eine Einführung in die Philosophie" 

In Platons Dialogen findet sich erstmalig das gesamte Spektrum philosophischer Grundthemen entfaltet. Dazu gehören Fragen nach Sein und Werden, Erkenntnis und Bildung, Wissen und Meinung, Sprache und Rhetorik, Leib und Seele, Liebe, Tugend, Gerechtigkeit, Politik, Kunst u.v.a.m. So bewahrheitet sich auch heute noch der kühne Ausspruch Alfred North Whiteheads, 'alle Philosophie nach Platon bestünde aus Fussnoten zu Platon'.

Die Themen der fünf Termine in 2024 (s.o.) sollen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgestimmt  und jeweils akualisiert werden.

Tel. 04521 8498 -79 / -80
oder Email: vhs@eutin.de

26. März 2024 von 18:15 bis 20:30 Uhr

Goethezeit und Gegenwart. Themen, Texte und Aspekte (Vhs-Eutin)

Donnerstag 18:15 - 20:30 Uhr

Denken und Dichtung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Eutin
Plöner Straße 19,  23701 Eutin

Beschreibung:

Mit Nennung oder Kenntnisnahme von Themenstellungen in Literatur, Kunst und Philosophie wird häufig und nahezu einfordernd die Frage nach deren ‚heutiger Aktualität‘ gestellt. Der unmittelbar einsichtige ‚Bezug zur eigenen Lebenspraxis‘ erscheint wie ein Brauchbarkeitskriterium. Um die Aktualität einer vergangenen Epoche aber überhaupt feststellen und bewerten zu können, ist es nötig, sich von ihren maßgebenden Ideen und Haltungen überhaupt erst einmal ein Bild zu machen, sich den Geist einer Vergangenheit in Erinnerung zu rufen, ihn aus der Vergessenheit wieder herauszuheben, um dann möglicherweise wieder entdecken zu können, was da eigentlich auf der Strecke geblieben und verlorengegangen ist. Gegenstand dieses Kurses sind Ur-Kunden, poetische Texte und Kunstwerke als Signaturen einer vielbewegten und -bewegenden Kulturepoche, die man in Würdigung ihrer Maßgeblichkeit auch als ‚Achsenzeit der Moderne‘ auffassen könnte.

 

8 Termine: 07.11. / 28.11. / 19.12. 2023 - 23.01. / 27.02. / 26.03. / 07.05. / 11.06. 2024

Tel.: (04521) 849880
eMail: vhs@eutin.de
Internet: www. vhs-eutin.de

27. März 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Philosophische Morgenakademie in Kiel (auch für Neueinsteiger !)

Mittwochs 10:45 - 12:15 Uhr

Was ist Geschichte? – Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

7 Termine:  28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Beschreibung:

Kurs   F11200  Dr. Roland Daube    

Geschichtsbewusstsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  lässt „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele“ gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das lässt uns nicht unberührt. Wenn „Zukunft Herkunft braucht“, wie der Philosoph Odo Marquard ausgeführt hat, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewusstsein verzichtbar?

27. März 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle! (Frühjahr)

Mittwochs vierzehntägig - jeweils 10.45 - 12:15 Uhr 7 Termine: 28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Zur Bedeutung Kants im persönlichen und gesellschaftlichen Alltag

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs,

Muhliusstraße 29

24103 Kiel

Raum B.016

Beschreibung:

„Philosophie nach dem Weltbegriff“ hat es nach Kant damit zu tun, „was jedermann notwendig interessiert“. Am 22. April 2024 feiern wir Immanuel Kants 300. Geburtstag. Das nehmen wir zum Anlass, in diesem Volkshochschulkurs einmal die häufig selbstverständlich in unser tägliches Handeln eingegangenen Wirkungen seines Denkens, seiner Ideen, seiner Maximen und seines Menschen- und Weltbildes  zu vergegenwärtigen.

April 2024

24. April 2024 von 17:00 bis 19:15 Uhr

Abendkurs Philosophie in Reinbek (auch für Neueinsteiger !)

Was ist Geschichte? - Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule Sachsenwald der Stadt Reinbek

Klosterbergenstraße 2a, Raum 001

21465  R e i n b e k

Telefon: 040 72750580

Email: info@vhs-sachsenwald.de

7 Termine jeweils Mittwoch 17:00 - 19:15 h

21.02. / 20.03. / 24.04. / 15.05. / 29.05. / 12.06. / 03.07. 2024

Beschreibung:

Kurs: 241 -10802 Vhs-Sachsenwald

Geschichtsbewußtsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  läßt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das läßt uns nicht unberührt. Wenn Zukunft Herkunft braucht, wie der Philosoph Odo Marquard behauptet, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewußtsein sogar verzichtbar?

25. April 2024 von 16:15 bis 17:45 Uhr

Philosophische Gesprächsrunde - Gemeindebücherei Kronshagen

Denken und Dichtung – Erkenntniswege des Poetischen

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Gemeindebücherei Kronshagen, Kopperpahler Allee 63, 24119 Kronshagen  

Kursnummer  24F11202

Kursleitung: Dr. Roland Daube

4 Termine: 14.03. / 25.04. / 16.05. / 20.06. 2024

Beschreibung:

„Dichtung ist kein Traumgespinst ohne Wirklichkeit und Wahrheit, sondern sinnbildliche Erhellung des Seins“ und „ein Aufruf zur Wesenhaftigkeit“. Mit diesen Thesen spricht der Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Philosoph Johannes Pfeiffer die philosophische Dimension von Dichtung an. An geeigneten alten und neuen poetischen Texten soll dem im Gespräch miteinander weiter nachgegangen werden.

förde-vhs, Muhliusstraße 31, 24103, Kiel

Information, Anmeldung Gabriela Schwoch

tel. 0431 901-5211

Email: Schwoch@foerde-vhs.de

Mai 2024

03. Mai 2024 von 15:00 bis 17:15 Uhr

Philosophisches Café in Eutin

Jeweils Freitag, 15:00 - 17:15 Uhr

Platons Dialoge. Eine Einführung in die Philosophie sowie Anschlussthemen n.V.

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Eutin,  Raum 06
Plöner Straße 19, 23701 Eutin
 

Beschreibung:

Das philosophische Café bietet eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Es lebt von Gesprächen, Spontaneität und der Interessenlage der Teilnehmenden. Wir stehen vor aktuellen Themen und Herausforderungen. Um sie zu bewältigen, kann orientierendes miteinander Philosophieren Quelle für das Finden von Antworten sein! Im Kursverlauf werden immer wieder durch ausgewählte Texte oder Bildmaterialien die Bezüge zur Geistesgeschichte, zur Systematik des Faches mit seinen verschiedenen Disziplinen und zu einzelnen Denkerpersönlichkeiten hergestellt.

8 Termine: 03.11 / 24.11 / 15.12. 2023 - 26.01. / 23.02. / 22.03. / 03.05. / 07.06. 2024

Die Termine 03.11 / 24.11 / 15.12. 2023 behandeln das Thema:  "Platons Dialoge. Eine Einführung in die Philosophie" 

In Platons Dialogen findet sich erstmalig das gesamte Spektrum philosophischer Grundthemen entfaltet. Dazu gehören Fragen nach Sein und Werden, Erkenntnis und Bildung, Wissen und Meinung, Sprache und Rhetorik, Leib und Seele, Liebe, Tugend, Gerechtigkeit, Politik, Kunst u.v.a.m. So bewahrheitet sich auch heute noch der kühne Ausspruch Alfred North Whiteheads, 'alle Philosophie nach Platon bestünde aus Fussnoten zu Platon'.

Die Themen der fünf Termine in 2024 (s.o.) sollen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgestimmt  und jeweils akualisiert werden.

Tel. 04521 8498 -79 / -80
oder Email: vhs@eutin.de

07. Mai 2024 von 18:15 bis 20:30 Uhr

Goethezeit und Gegenwart. Themen, Texte und Aspekte (Vhs-Eutin)

Donnerstag 18:15 - 20:30 Uhr

Denken und Dichtung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Eutin
Plöner Straße 19,  23701 Eutin

Beschreibung:

Mit Nennung oder Kenntnisnahme von Themenstellungen in Literatur, Kunst und Philosophie wird häufig und nahezu einfordernd die Frage nach deren ‚heutiger Aktualität‘ gestellt. Der unmittelbar einsichtige ‚Bezug zur eigenen Lebenspraxis‘ erscheint wie ein Brauchbarkeitskriterium. Um die Aktualität einer vergangenen Epoche aber überhaupt feststellen und bewerten zu können, ist es nötig, sich von ihren maßgebenden Ideen und Haltungen überhaupt erst einmal ein Bild zu machen, sich den Geist einer Vergangenheit in Erinnerung zu rufen, ihn aus der Vergessenheit wieder herauszuheben, um dann möglicherweise wieder entdecken zu können, was da eigentlich auf der Strecke geblieben und verlorengegangen ist. Gegenstand dieses Kurses sind Ur-Kunden, poetische Texte und Kunstwerke als Signaturen einer vielbewegten und -bewegenden Kulturepoche, die man in Würdigung ihrer Maßgeblichkeit auch als ‚Achsenzeit der Moderne‘ auffassen könnte.

 

8 Termine: 07.11. / 28.11. / 19.12. 2023 - 23.01. / 27.02. / 26.03. / 07.05. / 11.06. 2024

Tel.: (04521) 849880
eMail: vhs@eutin.de
Internet: www. vhs-eutin.de

08. Mai 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Philosophische Morgenakademie in Kiel (auch für Neueinsteiger !)

Mittwochs 10:45 - 12:15 Uhr

Was ist Geschichte? – Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

7 Termine:  28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Beschreibung:

Kurs   F11200  Dr. Roland Daube    

Geschichtsbewusstsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  lässt „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele“ gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das lässt uns nicht unberührt. Wenn „Zukunft Herkunft braucht“, wie der Philosoph Odo Marquard ausgeführt hat, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewusstsein verzichtbar?

08. Mai 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle! (Frühjahr)

Mittwochs vierzehntägig - jeweils 10.45 - 12:15 Uhr 7 Termine: 28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Zur Bedeutung Kants im persönlichen und gesellschaftlichen Alltag

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs,

Muhliusstraße 29

24103 Kiel

Raum B.016

Beschreibung:

„Philosophie nach dem Weltbegriff“ hat es nach Kant damit zu tun, „was jedermann notwendig interessiert“. Am 22. April 2024 feiern wir Immanuel Kants 300. Geburtstag. Das nehmen wir zum Anlass, in diesem Volkshochschulkurs einmal die häufig selbstverständlich in unser tägliches Handeln eingegangenen Wirkungen seines Denkens, seiner Ideen, seiner Maximen und seines Menschen- und Weltbildes  zu vergegenwärtigen.

15. Mai 2024 von 17:00 bis 19:15 Uhr

Abendkurs Philosophie in Reinbek (auch für Neueinsteiger !)

Was ist Geschichte? - Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule Sachsenwald der Stadt Reinbek

Klosterbergenstraße 2a, Raum 001

21465  R e i n b e k

Telefon: 040 72750580

Email: info@vhs-sachsenwald.de

7 Termine jeweils Mittwoch 17:00 - 19:15 h

21.02. / 20.03. / 24.04. / 15.05. / 29.05. / 12.06. / 03.07. 2024

Beschreibung:

Kurs: 241 -10802 Vhs-Sachsenwald

Geschichtsbewußtsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  läßt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das läßt uns nicht unberührt. Wenn Zukunft Herkunft braucht, wie der Philosoph Odo Marquard behauptet, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewußtsein sogar verzichtbar?

16. Mai 2024 von 16:15 bis 17:45 Uhr

Philosophische Gesprächsrunde - Gemeindebücherei Kronshagen

Denken und Dichtung – Erkenntniswege des Poetischen

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Gemeindebücherei Kronshagen, Kopperpahler Allee 63, 24119 Kronshagen  

Kursnummer  24F11202

Kursleitung: Dr. Roland Daube

4 Termine: 14.03. / 25.04. / 16.05. / 20.06. 2024

Beschreibung:

„Dichtung ist kein Traumgespinst ohne Wirklichkeit und Wahrheit, sondern sinnbildliche Erhellung des Seins“ und „ein Aufruf zur Wesenhaftigkeit“. Mit diesen Thesen spricht der Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Philosoph Johannes Pfeiffer die philosophische Dimension von Dichtung an. An geeigneten alten und neuen poetischen Texten soll dem im Gespräch miteinander weiter nachgegangen werden.

förde-vhs, Muhliusstraße 31, 24103, Kiel

Information, Anmeldung Gabriela Schwoch

tel. 0431 901-5211

Email: Schwoch@foerde-vhs.de

22. Mai 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Philosophische Morgenakademie in Kiel (auch für Neueinsteiger !)

Mittwochs 10:45 - 12:15 Uhr

Was ist Geschichte? – Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

7 Termine:  28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Beschreibung:

Kurs   F11200  Dr. Roland Daube    

Geschichtsbewusstsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  lässt „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele“ gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das lässt uns nicht unberührt. Wenn „Zukunft Herkunft braucht“, wie der Philosoph Odo Marquard ausgeführt hat, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewusstsein verzichtbar?

22. Mai 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle! (Frühjahr)

Mittwochs vierzehntägig - jeweils 10.45 - 12:15 Uhr 7 Termine: 28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Zur Bedeutung Kants im persönlichen und gesellschaftlichen Alltag

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs,

Muhliusstraße 29

24103 Kiel

Raum B.016

Beschreibung:

„Philosophie nach dem Weltbegriff“ hat es nach Kant damit zu tun, „was jedermann notwendig interessiert“. Am 22. April 2024 feiern wir Immanuel Kants 300. Geburtstag. Das nehmen wir zum Anlass, in diesem Volkshochschulkurs einmal die häufig selbstverständlich in unser tägliches Handeln eingegangenen Wirkungen seines Denkens, seiner Ideen, seiner Maximen und seines Menschen- und Weltbildes  zu vergegenwärtigen.

29. Mai 2024 von 17:00 bis 19:15 Uhr

Abendkurs Philosophie in Reinbek (auch für Neueinsteiger !)

Was ist Geschichte? - Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule Sachsenwald der Stadt Reinbek

Klosterbergenstraße 2a, Raum 001

21465  R e i n b e k

Telefon: 040 72750580

Email: info@vhs-sachsenwald.de

7 Termine jeweils Mittwoch 17:00 - 19:15 h

21.02. / 20.03. / 24.04. / 15.05. / 29.05. / 12.06. / 03.07. 2024

Beschreibung:

Kurs: 241 -10802 Vhs-Sachsenwald

Geschichtsbewußtsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  läßt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das läßt uns nicht unberührt. Wenn Zukunft Herkunft braucht, wie der Philosoph Odo Marquard behauptet, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewußtsein sogar verzichtbar?

Juni 2024

05. Juni 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Philosophische Morgenakademie in Kiel (auch für Neueinsteiger !)

Mittwochs 10:45 - 12:15 Uhr

Was ist Geschichte? – Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

7 Termine:  28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Beschreibung:

Kurs   F11200  Dr. Roland Daube    

Geschichtsbewusstsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  lässt „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele“ gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das lässt uns nicht unberührt. Wenn „Zukunft Herkunft braucht“, wie der Philosoph Odo Marquard ausgeführt hat, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewusstsein verzichtbar?

05. Juni 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle! (Frühjahr)

Mittwochs vierzehntägig - jeweils 10.45 - 12:15 Uhr 7 Termine: 28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Zur Bedeutung Kants im persönlichen und gesellschaftlichen Alltag

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs,

Muhliusstraße 29

24103 Kiel

Raum B.016

Beschreibung:

„Philosophie nach dem Weltbegriff“ hat es nach Kant damit zu tun, „was jedermann notwendig interessiert“. Am 22. April 2024 feiern wir Immanuel Kants 300. Geburtstag. Das nehmen wir zum Anlass, in diesem Volkshochschulkurs einmal die häufig selbstverständlich in unser tägliches Handeln eingegangenen Wirkungen seines Denkens, seiner Ideen, seiner Maximen und seines Menschen- und Weltbildes  zu vergegenwärtigen.

06. Juni 2024 von 15:00 bis 17:15 Uhr

Philosophisches Café in Eutin

Jeweils Freitag, 15:00 - 17:15 Uhr

Platons Dialoge. Eine Einführung in die Philosophie sowie Anschlussthemen n.V.

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

VHS Eutin,  Raum 06
Plöner Straße 19, 23701 Eutin
 

Beschreibung:

Das philosophische Café bietet eine Einführung in die Philosophie und eine Beschäftigung mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Es lebt von Gesprächen, Spontaneität und der Interessenlage der Teilnehmenden. Wir stehen vor aktuellen Themen und Herausforderungen. Um sie zu bewältigen, kann orientierendes miteinander Philosophieren Quelle für das Finden von Antworten sein! Im Kursverlauf werden immer wieder durch ausgewählte Texte oder Bildmaterialien die Bezüge zur Geistesgeschichte, zur Systematik des Faches mit seinen verschiedenen Disziplinen und zu einzelnen Denkerpersönlichkeiten hergestellt.

8 Termine: 03.11 / 24.11 / 15.12. 2023 - 26.01. / 23.02. / 22.03. / 03.05. / 07.06. 2024

Die Termine 03.11 / 24.11 / 15.12. 2023 behandeln das Thema:  "Platons Dialoge. Eine Einführung in die Philosophie" 

In Platons Dialogen findet sich erstmalig das gesamte Spektrum philosophischer Grundthemen entfaltet. Dazu gehören Fragen nach Sein und Werden, Erkenntnis und Bildung, Wissen und Meinung, Sprache und Rhetorik, Leib und Seele, Liebe, Tugend, Gerechtigkeit, Politik, Kunst u.v.a.m. So bewahrheitet sich auch heute noch der kühne Ausspruch Alfred North Whiteheads, 'alle Philosophie nach Platon bestünde aus Fussnoten zu Platon'.

Die Themen der fünf Termine in 2024 (s.o.) sollen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgestimmt  und jeweils akualisiert werden.

Tel. 04521 8498 -79 / -80
oder Email: vhs@eutin.de

11. Juni 2024 von 18:15 bis 20:30 Uhr

Goethezeit und Gegenwart. Themen, Texte und Aspekte (Vhs-Eutin)

Donnerstag 18:15 - 20:30 Uhr

Denken und Dichtung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Eutin
Plöner Straße 19,  23701 Eutin

Beschreibung:

Mit Nennung oder Kenntnisnahme von Themenstellungen in Literatur, Kunst und Philosophie wird häufig und nahezu einfordernd die Frage nach deren ‚heutiger Aktualität‘ gestellt. Der unmittelbar einsichtige ‚Bezug zur eigenen Lebenspraxis‘ erscheint wie ein Brauchbarkeitskriterium. Um die Aktualität einer vergangenen Epoche aber überhaupt feststellen und bewerten zu können, ist es nötig, sich von ihren maßgebenden Ideen und Haltungen überhaupt erst einmal ein Bild zu machen, sich den Geist einer Vergangenheit in Erinnerung zu rufen, ihn aus der Vergessenheit wieder herauszuheben, um dann möglicherweise wieder entdecken zu können, was da eigentlich auf der Strecke geblieben und verlorengegangen ist. Gegenstand dieses Kurses sind Ur-Kunden, poetische Texte und Kunstwerke als Signaturen einer vielbewegten und -bewegenden Kulturepoche, die man in Würdigung ihrer Maßgeblichkeit auch als ‚Achsenzeit der Moderne‘ auffassen könnte.

 

8 Termine: 07.11. / 28.11. / 19.12. 2023 - 23.01. / 27.02. / 26.03. / 07.05. / 11.06. 2024

Tel.: (04521) 849880
eMail: vhs@eutin.de
Internet: www. vhs-eutin.de

12. Juni 2024 von 17:00 bis 19:15 Uhr

Abendkurs Philosophie in Reinbek (auch für Neueinsteiger !)

Was ist Geschichte? - Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule Sachsenwald der Stadt Reinbek

Klosterbergenstraße 2a, Raum 001

21465  R e i n b e k

Telefon: 040 72750580

Email: info@vhs-sachsenwald.de

7 Termine jeweils Mittwoch 17:00 - 19:15 h

21.02. / 20.03. / 24.04. / 15.05. / 29.05. / 12.06. / 03.07. 2024

Beschreibung:

Kurs: 241 -10802 Vhs-Sachsenwald

Geschichtsbewußtsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  läßt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das läßt uns nicht unberührt. Wenn Zukunft Herkunft braucht, wie der Philosoph Odo Marquard behauptet, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewußtsein sogar verzichtbar?

19. Juni 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Philosophische Morgenakademie in Kiel (auch für Neueinsteiger !)

Mittwochs 10:45 - 12:15 Uhr

Was ist Geschichte? – Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde vhs, Raum  B.016
Muhliusstraße 29-31
24103 Kiel
Tel. 0431 901-5200

7 Termine:  28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Beschreibung:

Kurs   F11200  Dr. Roland Daube    

Geschichtsbewusstsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  lässt „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele“ gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das lässt uns nicht unberührt. Wenn „Zukunft Herkunft braucht“, wie der Philosoph Odo Marquard ausgeführt hat, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewusstsein verzichtbar?

19. Juni 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle! (Frühjahr)

Mittwochs vierzehntägig - jeweils 10.45 - 12:15 Uhr 7 Termine: 28.02. / 13.03. / 27.03. / 08.05. / 22.05. / 05.06. / 19.06. 2024

Zur Bedeutung Kants im persönlichen und gesellschaftlichen Alltag

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs,

Muhliusstraße 29

24103 Kiel

Raum B.016

Beschreibung:

„Philosophie nach dem Weltbegriff“ hat es nach Kant damit zu tun, „was jedermann notwendig interessiert“. Am 22. April 2024 feiern wir Immanuel Kants 300. Geburtstag. Das nehmen wir zum Anlass, in diesem Volkshochschulkurs einmal die häufig selbstverständlich in unser tägliches Handeln eingegangenen Wirkungen seines Denkens, seiner Ideen, seiner Maximen und seines Menschen- und Weltbildes  zu vergegenwärtigen.

20. Juni 2024 von 16:15 bis 17:45 Uhr

Philosophische Gesprächsrunde - Gemeindebücherei Kronshagen

Denken und Dichtung – Erkenntniswege des Poetischen

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Gemeindebücherei Kronshagen, Kopperpahler Allee 63, 24119 Kronshagen  

Kursnummer  24F11202

Kursleitung: Dr. Roland Daube

4 Termine: 14.03. / 25.04. / 16.05. / 20.06. 2024

Beschreibung:

„Dichtung ist kein Traumgespinst ohne Wirklichkeit und Wahrheit, sondern sinnbildliche Erhellung des Seins“ und „ein Aufruf zur Wesenhaftigkeit“. Mit diesen Thesen spricht der Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Philosoph Johannes Pfeiffer die philosophische Dimension von Dichtung an. An geeigneten alten und neuen poetischen Texten soll dem im Gespräch miteinander weiter nachgegangen werden.

förde-vhs, Muhliusstraße 31, 24103, Kiel

Information, Anmeldung Gabriela Schwoch

tel. 0431 901-5211

Email: Schwoch@foerde-vhs.de

Juli 2024

03. Juli 2024 von 17:00 bis 19:15 Uhr

Abendkurs Philosophie in Reinbek (auch für Neueinsteiger !)

Was ist Geschichte? - Versuch einer philosophischen Begriffsklärung

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Volkshochschule Sachsenwald der Stadt Reinbek

Klosterbergenstraße 2a, Raum 001

21465  R e i n b e k

Telefon: 040 72750580

Email: info@vhs-sachsenwald.de

7 Termine jeweils Mittwoch 17:00 - 19:15 h

21.02. / 20.03. / 24.04. / 15.05. / 29.05. / 12.06. / 03.07. 2024

Beschreibung:

Kurs: 241 -10802 Vhs-Sachsenwald

Geschichtsbewußtsein, die Entdeckung der Zeitlichkeit unseres Daseins  - wann und wie auch immer es entstanden sein mag -  läßt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserer Seele gegenwärtig sein, wie Augustinus in seiner Analyse der Zeit herausgestellt hat. Das läßt uns nicht unberührt. Wenn Zukunft Herkunft braucht, wie der Philosoph Odo Marquard behauptet, wie können und müssen wir dann mit der Geschichtsvergessenheit unser heutigen Zeit umgehen? Oder ist sie ein Segen und Geschichtsbewußtsein sogar verzichtbar?

September 2024

13. September 2024 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Philosophischen Cafés im Wenzel-Hablik-Museum, Itzehoe

Monatlich freitags 18:00 - 20:00 Uhr

Gesprächsrunde Philosophie und Kunst

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Wenzel-Hablik-Museum

Reichenstraße 21

25524 Itzehoe

Teilnehmergebühr € 15,00 pro Termin

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Wenzel-Hablik Stiftung und dem Förderverein.

4 Termine: 13. September / 10. Oktober / 15. November / 13. Dezember 2024

Beschreibung:

Wir beschäftigen uns in dieser seit Herbst 2022 bestehenden Gesprächsrunde mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Dabei greifen wir auch auf theoretische Positionen in Form geeigneter Textpassagen zurück oder auf Werke aus Literatur und Kunst.

Beim ersten Termin im Neuen Jahr geht es in Anlehnung an Kandinskys Schrift von 1911 um "Das Geistige in der Kunst". 

Weitere Themen sollen gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern festgelegt werden.

Infos:  Dr. Roland Daube  - Mobil 0173 2433058 oder Festnetz 04322 752311 - Email:  roland.daube@web.de

16. September 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle!

Vom Kategorischen Imperativ zum ersten Kantianer

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs - 24103 Kiel

Muhliusstr. 29/31, Raum B.016

 

 

Kursleitung: Dr. Roland Daube

Kursnummer: 23H11200  Kursgebühr: 37,50 Eur

 

Beschreibung:

Immanuel Kants Philosophie hat eine enorme Wirkung entfaltet. In diesem Kurs widmen wir uns einer seiner einflussreichsten Ideen, dem "Kategorischen Imperativ", der noch heute eine zentrale Rolle in unseren ethischen Debatten spielt. Und wir begegnen dem ersten Philosophen, der Kants Philosophie zur Basis seiner eigenen machte: dem „ersten Kantianer“ Carl Leonhard Reinhold, der als Professor an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel lehrte und an dessen 200. Todestag wir uns in diesem Jahr erinnern.
 

4 Termine: 16.09. / 14.10. / 11.11. / 09.12.2024
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

In Zusammenarbeit mit der Kieler Kant-Gesellschaft.

Telefon: 0431 901-5200 / Email: info@foerde-vhs.de

Oktober 2024

11. Oktober 2024 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Philosophischen Cafés im Wenzel-Hablik-Museum, Itzehoe

Monatlich freitags 18:00 - 20:00 Uhr

Gesprächsrunde Philosophie und Kunst

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Wenzel-Hablik-Museum

Reichenstraße 21

25524 Itzehoe

Teilnehmergebühr € 15,00 pro Termin

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Wenzel-Hablik Stiftung und dem Förderverein.

4 Termine: 13. September / 10. Oktober / 15. November / 13. Dezember 2024

Beschreibung:

Wir beschäftigen uns in dieser seit Herbst 2022 bestehenden Gesprächsrunde mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Dabei greifen wir auch auf theoretische Positionen in Form geeigneter Textpassagen zurück oder auf Werke aus Literatur und Kunst.

Beim ersten Termin im Neuen Jahr geht es in Anlehnung an Kandinskys Schrift von 1911 um "Das Geistige in der Kunst". 

Weitere Themen sollen gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern festgelegt werden.

Infos:  Dr. Roland Daube  - Mobil 0173 2433058 oder Festnetz 04322 752311 - Email:  roland.daube@web.de

14. Oktober 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle!

Vom Kategorischen Imperativ zum ersten Kantianer

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs - 24103 Kiel

Muhliusstr. 29/31, Raum B.016

 

 

Kursleitung: Dr. Roland Daube

Kursnummer: 23H11200  Kursgebühr: 37,50 Eur

 

Beschreibung:

Immanuel Kants Philosophie hat eine enorme Wirkung entfaltet. In diesem Kurs widmen wir uns einer seiner einflussreichsten Ideen, dem "Kategorischen Imperativ", der noch heute eine zentrale Rolle in unseren ethischen Debatten spielt. Und wir begegnen dem ersten Philosophen, der Kants Philosophie zur Basis seiner eigenen machte: dem „ersten Kantianer“ Carl Leonhard Reinhold, der als Professor an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel lehrte und an dessen 200. Todestag wir uns in diesem Jahr erinnern.
 

4 Termine: 16.09. / 14.10. / 11.11. / 09.12.2024
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

In Zusammenarbeit mit der Kieler Kant-Gesellschaft.

Telefon: 0431 901-5200 / Email: info@foerde-vhs.de

November 2024

11. November 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle!

Vom Kategorischen Imperativ zum ersten Kantianer

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs - 24103 Kiel

Muhliusstr. 29/31, Raum B.016

 

 

Kursleitung: Dr. Roland Daube

Kursnummer: 23H11200  Kursgebühr: 37,50 Eur

 

Beschreibung:

Immanuel Kants Philosophie hat eine enorme Wirkung entfaltet. In diesem Kurs widmen wir uns einer seiner einflussreichsten Ideen, dem "Kategorischen Imperativ", der noch heute eine zentrale Rolle in unseren ethischen Debatten spielt. Und wir begegnen dem ersten Philosophen, der Kants Philosophie zur Basis seiner eigenen machte: dem „ersten Kantianer“ Carl Leonhard Reinhold, der als Professor an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel lehrte und an dessen 200. Todestag wir uns in diesem Jahr erinnern.
 

4 Termine: 16.09. / 14.10. / 11.11. / 09.12.2024
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

In Zusammenarbeit mit der Kieler Kant-Gesellschaft.

Telefon: 0431 901-5200 / Email: info@foerde-vhs.de

13. November 2024 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Philosophischen Cafés im Wenzel-Hablik-Museum, Itzehoe

Monatlich freitags 18:00 - 20:00 Uhr

Gesprächsrunde Philosophie und Kunst

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Wenzel-Hablik-Museum

Reichenstraße 21

25524 Itzehoe

Teilnehmergebühr € 15,00 pro Termin

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Wenzel-Hablik Stiftung und dem Förderverein.

4 Termine: 13. September / 10. Oktober / 15. November / 13. Dezember 2024

Beschreibung:

Wir beschäftigen uns in dieser seit Herbst 2022 bestehenden Gesprächsrunde mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Dabei greifen wir auch auf theoretische Positionen in Form geeigneter Textpassagen zurück oder auf Werke aus Literatur und Kunst.

Beim ersten Termin im Neuen Jahr geht es in Anlehnung an Kandinskys Schrift von 1911 um "Das Geistige in der Kunst". 

Weitere Themen sollen gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern festgelegt werden.

Infos:  Dr. Roland Daube  - Mobil 0173 2433058 oder Festnetz 04322 752311 - Email:  roland.daube@web.de

15. November 2024 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Philosophischen Cafés im Wenzel-Hablik-Museum, Itzehoe

Monatlich freitags 18:00 - 20:00 Uhr

Gesprächsrunde Philosophie und Kunst

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Wenzel-Hablik-Museum

Reichenstraße 21

25524 Itzehoe

Teilnehmergebühr € 15,00 pro Termin

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Wenzel-Hablik Stiftung und dem Förderverein.

4 Termine: 13. September / 10. Oktober / 15. November / 13. Dezember 2024

Beschreibung:

Wir beschäftigen uns in dieser seit Herbst 2022 bestehenden Gesprächsrunde mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Dabei greifen wir auch auf theoretische Positionen in Form geeigneter Textpassagen zurück oder auf Werke aus Literatur und Kunst.

Beim ersten Termin im Neuen Jahr geht es in Anlehnung an Kandinskys Schrift von 1911 um "Das Geistige in der Kunst". 

Weitere Themen sollen gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern festgelegt werden.

Infos:  Dr. Roland Daube  - Mobil 0173 2433058 oder Festnetz 04322 752311 - Email:  roland.daube@web.de

Dezember 2024

09. Dezember 2024 von 10:45 bis 12:15 Uhr

Kant für alle!

Vom Kategorischen Imperativ zum ersten Kantianer

... mehr Information

... weniger Information

Kontakt

Förde-vhs - 24103 Kiel

Muhliusstr. 29/31, Raum B.016

 

 

Kursleitung: Dr. Roland Daube

Kursnummer: 23H11200  Kursgebühr: 37,50 Eur

 

Beschreibung:

Immanuel Kants Philosophie hat eine enorme Wirkung entfaltet. In diesem Kurs widmen wir uns einer seiner einflussreichsten Ideen, dem "Kategorischen Imperativ", der noch heute eine zentrale Rolle in unseren ethischen Debatten spielt. Und wir begegnen dem ersten Philosophen, der Kants Philosophie zur Basis seiner eigenen machte: dem „ersten Kantianer“ Carl Leonhard Reinhold, der als Professor an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel lehrte und an dessen 200. Todestag wir uns in diesem Jahr erinnern.
 

4 Termine: 16.09. / 14.10. / 11.11. / 09.12.2024
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

In Zusammenarbeit mit der Kieler Kant-Gesellschaft.

Telefon: 0431 901-5200 / Email: info@foerde-vhs.de